Nicht angemeldet

Nachrichtenarchiv

Ausstellung zu intelligenten und nachhaltigen Werkstoffen für Möbel und Innenausbau

In der Möbelindustrie gibt es einen Trend zu einer stärkeren Nachhaltigkeit und Effizienz der verwendeten Materialien. Kunststoffe aus Orangenschalen, Holzwerkstoffe mit Maiskolben oder Leichtbauplatten aus Bambusringen sind nur einige Beispiele für diese Entwicklung. Aufgrund knapper werdenden Ressourcen sind Hersteller gezwungen nach derartigen Materialalternativen zu suchen, die aus Materialkreisläufen und/oder aus nachwachsenden Rohstoffen stammen.

Daneben werden auch zunehmend Materiallösungen gefordert, die eine Zusatzfunktion, einen funktionalen Mehrwert, eine reaktive Qualität aufweisen: "Smart Materials".

Im Rahmen der „innovation of interior“ werden auf der interzum 2013  vom 13. – 16. Mai 2013 in Köln solche intelligenten und nachhaltigen Materiallösungen präsentieren. Mehr dazu unter: http://www.haute-innovation.com/de/veranstaltungen/smart-sustainable-materials.html