Nicht angemeldet

Nachrichtenarchiv

Gewinner des IPP Wettbewerb Hamburg wurden gekürt

Am 20. Februar 2013 wurden bei einem feierlichen Senatsempfang im Hamburger Rathaus die Gewinner des IPP-Wettbewerb Hamburg offiziell bekannt gegeben. In diesem Rahmen wurden zunächst die Beiträge aller Finalteilnehmer mit Hilfe eines Kurzfilms anschaulich präsentiert bevor die drei von der Wettbewerbs Jury ausgewählten Preisträger bekannt gegeben wurden.

Hierbei handelt es sich um die Gall & Seitz Systems GmbH und morethanshelters GmbH mit ihren Gewinnerprojekten „MoRU“ und „DOMO“ sowie die Effenberger Vollkornbäckerei, deren ganzheitliches Geschäftskonzept mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurde.

Nähere Informationen zu den Gewinnerprojekten aber auch die Filmpräsentation der Finalisten finden Sie auf den Internetseiten zur Integrierten  Produktpolitik der Hamburger Umweltbehörde unter: http://klima.hamburg.de/wettbewerb

Darüber hinaus möchte wir darauf hinweisen, dass in der  NDR Mediathek für einen begrenzten Zeitraum zwei Filmbeiträge zur Preisverleihung abgerufen werden können:  

  1. Stichwort Preis für umweltfreundliche Produktentwickler
  2. Stichwort Umweltpreis der Stadt Hamburg