Nicht angemeldet

Nachrichtenarchiv

"Gekauft, gebraucht, kaputt!" - Veranstaltungshinweis

Während eine Umweltfreundlichen Produktgestaltung bereits bei der Konzepiton auch die Langlebigkeit von Produkten als einen wesentlichen Aspekt bedenkt, stellt die geplante Obsoleszenz das extreme Gegenteil dar. Bewusst werden Produkte so gestaltet, dass sie vorzeitig kaputt gehen und schließlich aufgrund zu hoher Reparaturkosten neu gekauft werden. Diese Ressourcenverschwendung ist ein gängies Problem.

Über unsere eigenen Netzwerk-Veranstaltungen in der Region Hamburg hinaus, möchten wir Sie deshalb auf das Fachgespräch der Bundesfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Gekauft, gebraucht, kaputt - vom viel zu kurzen Leben vieler Produkte" am 20.03.2013 aufmerksam machen.