Nicht angemeldet

Nachrichtenarchiv

Bundespreis Ecodesign vergeben

Bundesumweltministerium (BMU) und Umweltbundesamt (UBA) haben am 11.11.2013 zum zweiten Mal den Bundespreis Ecodesign vergeben. Bei der Preisverleihung im Bundesumweltministerium in Berlin wurden die insgesamt 12 Preisträger öffentlich bekanntgegeben und geehrt. Zu den Gewinnern in den vier Wettbewerbskategorien Produkt, Konzept, Service und Nachwuchs zählen unter anderem umweltfreundliche Mobilitäts- und Energiekonzepte, vollständig recycelbare Bekleidungskollektionen, ein Holz-Hybrid-Bausystem und ein elektrischer Radnabenantrieb für Nutzfahrzeuge.

Die Nominierten und Preisträger wurden von Jury des Bundespreises Ecodesign aus rund 200
Einreichungen ausgewählt. Ab Februar 2014 haben Interessierte die Möglichkeit, sich die
ausgezeichneten Projekte im Original anzusehen. Nach der aktuell laufenden Ausstellung der Nominierten 2012 im Museum für Kunst und Gewerbe wird die nächste Station der Wanderausstellung zum Bundespreis Ecodesign Ludwigsburg sein. Die Ausstellung wird danach noch an weiteren Orten im Bundesgebiet gezeigt.

Bereits im Januar 2014 wird der Bundespreis Ecodesign erneut ausgeschrieben. Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt loben den Bundespreis Ecodesign
seit 2012 jährlich in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin e.V. aus. Ein Projektbeirat unterstützt das Vorhaben.