Nicht angemeldet

DPSIR Modell

Modell zur Beschreibung der Kausalketten und Regelkreise für die Interaktion zwischen Mensch und Umwelt.
DPSIR steht für Driver – Pressure – State – Impact – Response:
  • anthropogene Aktivitäten (Drivers)
  • daraus resultierende Umwelteinwirkungen (Pressures)
  • sich einstellende Umweltzustände (States)
  • hervorgerufene Umweltauswirkungen (Impacts)
  • und durch diese Veränderungen in der Umwelt ausgelöste Reaktionen von Politik und Gesellschaft (Responses)
[Quelle: UBA 2012: Glossar zum Ressourcenschutz.]

Kommentar hinterlassen

 

Kommentar
RelationsDaten
AutorInnen-Info
[?]
Eingabefeld: Authentifizierung

Die Eingabe des Kontrollcodes ist leider erforderlich, um ernstgemeinte Zuschriften von automatisch generierten Masseneinträgen zu unterscheiden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte tragen Sie die Anfangsbuchstaben der folgenden Wörter in das nächste Eingabefeld ein:
Sebastian, Wiebke, Rhone, Erika, Yannick