Nicht angemeldet

Strahlungsantrieb

Der Strahlungsantrieb ist ein Parameter dafür wie die Energiebilanz der Erde und der Atmosphäre verändert werden. Dies wird durch Klima beeinflussende Kriterien wie Treibhausgase, Aerosole und Veränderungen an der Erdoberflächen verursacht.
Diese beeinflussen das Gleichgewicht zwischen einfallender Sonnenstrahlung und von der Erde abgestrahlter Infrarotstrahlung. Ist diese Bilanz unausgeglichen, so hat das Klima einen „Antrieb“ die Temperatur zu verändern.
Eine weit verbreitete Definition fasst den Strahlungsantrieb als „ Energieänderungsrate pro Erdoberflächeneinheit gemessen am oberen Rand der Atmosphäre“ zusammen. Er wird in der Einheit W/m2 angegeben.

Kommentar hinterlassen

 

Kommentar
RelationsDaten
AutorInnen-Info
[?]
Eingabefeld: Authentifizierung

Die Eingabe des Kontrollcodes ist leider erforderlich, um ernstgemeinte Zuschriften von automatisch generierten Masseneinträgen zu unterscheiden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte tragen Sie die Anfangsbuchstaben der folgenden Wörter in das nächste Eingabefeld ein:
Wellington, Hongkong, Togo, Oslo, Xanthippe