Nicht angemeldet

LCA Auswertung

LCA Auswertung

Auswertung

Im Rahmen der Auswertung können zur Absicherung der Ergebnisse je nach Zweck der Ökobilanz Unsicherheits- und Sensitivitätsanalysen durchgeführt werden.

Durch Unsicherheitsanalysen (z.B. Monte-Carlo Simulation) werden Vertrauensintervalle der Ökobilanzergebnisse ermittelt.

Sensitivitätsanalysen dienen dem Zweck, Entscheidungen für Methoden (z.B. Allokation) oder Annahmen zu überprüfen, um die Belastbarkeit der Ergebnisse zu prüfen.

Nach einer realistischen Würdigung der Qualität der Arbeit und Belastbarkeit der Ergebnisse können Schlussfolgerungen aus der Ökobilanz gezogen werden, die sich streng auf den Untersuchungsrahmen und das Untersuchungsziel ausrichten.