Nicht angemeldet

Zur Bearbeitung dieser Seite müssen Sie angemeldet sein.

Aerosol

Aerosole (griech. oder lat. Aer, Luft; und Sole, Lösung) sind kolloide Systeme, bestehend aus Gasen (z.B. Luft) und fein verteilten kleinen festen oder flüssigen Teilchen (Schwebstoffen), von etwa 10-2 bis 102 µm Durchmesser.
[Quelle: nach Bliefert, C.; Umweltchemie. WILEY-VCH Verlag GmbH. 3. Auflage, Weinheim, 2002]

Kommentar hinterlassen

 

Kommentar
RelationsDaten
AutorInnen-Info
[?]
Eingabefeld: Authentifizierung

Die Eingabe des Kontrollcodes ist leider erforderlich, um ernstgemeinte Zuschriften von automatisch generierten Masseneinträgen zu unterscheiden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte tragen Sie die Anfangsbuchstaben der folgenden Wörter in das nächste Eingabefeld ein:
Elise, Nil, Johannesburg, Chicago, Quark